Special Training

„After you do a movement a thousand times, it will become natural.“

Kleingruppe

In einer Kleingruppe (Semi-Personal Coaching) erlangen die Schüler mehr Aufmerksamkeit, erzielen schnellere Fortschritte in der eigenen Entwicklung und dem Training und sparen zusätzlich auch Kosten. In dieser kleinen Gruppe können sich die Schüler auch mal zurückziehen, wenn Sifu mit den anderen Teilnehmern beschäftigt ist.

Die Anmeldung für ein Training in einer Kleingruppe besteht alle 6 Monate. Nächste Anmeldung für die Teilnahme in einer Kung Fu Kleingruppe im Oktober 2015.

 

Coaching (1-zu-1)

Ein Coaching (Eins-zu-Eins Training) dagegen, ist der schnellste Weg Ihre Kenntnisse und Qualität zu verbessern. Das Wichtigste bei dem Ein-zu-Eins Training sind die kleinen Details, die Sie in einem Gruppenunterricht nicht bekommen können. In einem Gruppenunterricht kommen Sie recht gut vorwärts, aber Sie werden nie in die Tiefe der Details gehen können wie bei einem direkten Training mit Ihrem Lehrer.
Ich habe am Anfang meiner Ausbildung auch in einer Gruppenklasse gelernt, später aber nur noch direkt Eins-zu-Eins mit meinen Lehrern. Auch meine Lehrer haben so gelernt wie ich. Meine Lehrer hätten ihren Wissensstand und Rang ohne dem Eins-zu-Eins Training nicht erreicht.

Sie haben Interesse an einem Eins-zu-Eins Training? Buchen Sie ein Probetraining.


Jetzt Probetraining buchen